Lexus GS 450h (2012)

7ae754fc4b1a40c9aa3b63499a92c89b - Lexus GS 450h (2012)

Ab Juni 2012 wird der Lexus GS 450h auf dem europäischen Automobilmarkt erhältlich sein, der Vollhybrid kombiniert einen 3,5-Liter-V6-Benziner mit einem Elektromotor und erzielt so eine Gesamtsystemleistung von 343 PS (252 kW).


Lexus GS 450h (2012)
Lexus GS 450h (2012)

Trotz eines geringen Kraftstoffverbrauches von 5,9 Litern Super auf 100 Kilometer (kombiniert, laut Hersteller) und einer CO2-Emission von 137 Gramm pro Kilometer hat der Lexus GS 450h sportliche Ambitionen.

Galerie: Lexus GS 450h (2012)

Lexus GS 450h (2012)
Bild 1 von 10

Preis und Verbrauch

In der Grundausstattung wird der Lexus GS 450h zirka 54.750 Euro kosten. Laut Hersteller verbraucht das Fahrzeug durchschnittlich 5,9 Liter Super auf 100 Kilometer, dabei werden durchschnittlich 137 Gramm CO2 emittiert.

Motor und Antrieb

Im Lexus GS 450h arbeitet ein 3,5-Liter-V6-Benziner mit einem Elektromotor zusammen und ermöglicht dadurch einen reduzierten Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß. Der Vollhybrid leistet insgesamt bis zu 343 PS (252 kW) und wird über die Hinterräder angetrieben. Besonderheit: Bei geringem Tempo lenken die Hinterräder entgegen den Vorderrädern mit, bei höheren Geschwindigkeiten lenken die Hinterräder in die gleiche Richtung wie wie Vorderräder.

Dies geschieht zwar nur in einem geringen Ausmaß, Lexus verspricht dadurch aber mehr Fahrstabilität und ein „Fahren wie auf Schienen“. Als Energiespeicher des Elektromotors dienen Nickel-Metallhybrid-Akkus mit einer Kapazität von 1,87 kWh.

Fahrleistungen

In 5,9 Sekunden beschleunigt der Lexus GS 450h von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h und ist elektronisch begrenzt.

Fazit

Laut einer Studie handelt es sich bei 7 von 10 verkauften Lexus im Jahr 2011 um ein Hybrid-Fahrzeug. Mit dem Lexus GS 450h will der Hersteller ab 2012 Komfort, Leistung und Umweltbewusstsein kombinieren. Der Grundpreis ist mit zirka 53.000 Euro sehr hoch, das Fahrzeug bietet aber viel Leistung und gute Qualitäts- und Verarbeitungsstandards.

Die ungünstige Positionierung der Nickel-Metall-Hybrid-Akkus macht aus dem 5-Sitzer einen 4,5-Sitzer, auch das Kofferraumvolumen kommt nicht über 482 Liter hinaus. Insgesamt ist der Lexus GS 450h ein Vollhybrid mit intelligenter Technik, aber einigen Kompromissen und einem hohen Grundpreis. Auf dem Markt gibt es auch günstigere Alternativen mit besserem Preis-Leistungs-Verhältnis und durchdachterem Raumkonzept – aber meist weniger Gesamtsystemleistung.

Weblinks/Downloads als PDF:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen