Der neue Land Rover Discovery Sport – wie gemacht für das Abenteuer Schulweg?!

In der Pressemitteilung zum neuen Land Rover Discovery Sport heißt es, dass sowohl der Schulweg als auch die Fahrt abseits geteerter Straßen zum Abenteuer werden – mit dem perfekten Alleskönner für das tägliche Familien-Abenteuer. Ein Muttipanzer für 37.050 Euro um die kraterartigen Schlaglöcher auf deutschen Straßen und den täglichen Stau in der Karawane der Vorstadt-Übermuttis gefahrlos zu bewältigen. Kommt schon – echt jetzt?! Greeeetaaa!


Land Rover Discovery Sport 11 750x359 - Der neue Land Rover Discovery Sport - wie gemacht für das Abenteuer Schulweg?!

Die Sinnfrage zum Land Rover Discovery Sport

Ein Fahrzeug, das ursprünglich für den rauen Alltag in den West Midlands Großbritannians entwickelt wurde – und um eine günstige Alternative zu Land Rover Defender und Range Rover zu sein – verkommt nun zu einem Schmuse-Taxi für verwöhnte Kids. Unsereins stellt sich aktuell vor allem die Frage: Warum muss ein SUV den Beinamen Sport bekommen? (Oder im noch extremeren Fall des Bentley Bentayga ein Km/h schneller sein als der Lambo Urus)

„Das Abenteuer Alltag mit Schulweg und Hobbys ebenso die Reise in Gefilde jenseits geteerter Straßen, wo neue Erfahrungen und Entdeckungen in der freien Natur auf Familien und aktive Menschen warten.“ Genau für diese Zielgruppe ist der neue Land Rover Discovery Sport gebaut worden. Ich möchte Sie allerdings bitten: Genießen Sie doch die Natur einfach – ohne zuvor mit einem Dickschiff aus England alles platt zu walzen.

Land Rover Discovery Sport 9 750x500 - Der neue Land Rover Discovery Sport - wie gemacht für das Abenteuer Schulweg?!

Zurück zur Frage: Mit Sport hat ein solches Fahrzeug eher nichts zu tun. Die Abmessungen sind weit entfernt von einem Porsche oder gar einem Lamborghini Aventador. 5 Meter land, 2 Meter breit und auch fast 2 Meter hoch, hinzu kommt ein Leergewicht von fast 2,5 Tonnen.

Die Motorsierungen des Land Rovers Discovery Sport

Anhand der Abmessungen lässt sich erahnen, dass Sport hier Fehl am Platz ist. Die Motorenpalette ist groß; Drei- und Vierzylinder Benzin- und Dieselmotoren, Vierzylinder mit 48-Volt Mild-Hybrid und Dreizylinder Plug-in Hybridisierung von 110 kW (150 PS) bis 183 kW (249 PS) Leistung stehen im Discovery Sport zur Verfügung. Damit soll man auch Anhängelasten mit bis zu 2,5 Tonnen Gewicht gezogen bekommen.

Land Rover Discovery Sport 6 750x500 - Der neue Land Rover Discovery Sport - wie gemacht für das Abenteuer Schulweg?!

Fährt Mama morgens mit dem Discovery Sport Mild-Hybrid langsamer als 17 km/h und tritt zusätzlich das Bremspedal, wird der Verbrennungsmotor automatisch abgeschaltet. Beim erneuten Anfahren wird die gespeicherte Energie genutzt, um den Motor zu unterstützen und auf diese Weise Kraftstoff zu sparen – Hinweis an alle Fridays for Future Schüler-Demonstranden: Es geht langsam bergauf, der Klimaschutz wird ernst genommen.

Achso, fahrt doch bitte zukünftig mit dem Fahrrad zur Schule – so wie das meine Generation und zahlreiche Generationen vor mir auch schon gemacht haben und lasst Taxi Mama endlich mal ins Gelände und zum Kaffee-Klatsch mit ihren Freundinnen – hierzu fahren selbstverständlich alle alleine die 800 Meter zum Café um die Ecke …

Land Rover Discovery Sport 13 750x563 - Der neue Land Rover Discovery Sport - wie gemacht für das Abenteuer Schulweg?!

Was man sonst noch zum Land Rover Discovery Sport wissen sollte

Der Blechberg hat jede Menge elektronische Herlferlein an Bord. Neben einem Anhängerassistenten gibt es eine Rückfahrkamera oder die Adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Lenkassistent – die den Fahrer unterstützt, das Fahrzeug mittig in der Fahrspur und im gewählten Abstand zum Vordermann zu halten – sollte man mal wieder mit dem Handy spielen müssen. Zu den weiteren aktiven Sicherheitsmerkmalen des Discovery Sport zählen Spurhalteassistent, Autonomer Notfall-Bremsassistent und ein Aufmerksamkeitsassistent.

Und wenn man wirklich in’s Gelände möchte oder muss, macht man das mit einem richtigen Offroader. Wir haben die Top 5 unserer getesteten Pick-Up Fahrzeuge hier zusammengestellt!

Der Untergrund wird ebenfalls digital erfasst und passt damit das Fahrzeug an die entsprechenden Bedigungen an.

Land Rover Discovery Sport 2 750x500 - Der neue Land Rover Discovery Sport - wie gemacht für das Abenteuer Schulweg?!

Spannend ist der Innenraum: Es gibt tatsächlich 24 verschiedene Sitzkonfigurationen. Die beiden Sitzreihen hinten lassen sich im Verhältnis 40:20:40 aufteilen und umlegen, hinzu kommt die Möglichkeit der Verschiebung dieser Reihen. Diese Einstellmöglichkeiten decken hoffentlich alle Eventualitäten im Alltag und der Freizeit, auf dem Weg zur Schule und der Reise in den Urlaub ab.

Technischer Schnick-schnack wie Touchscreen und diverse digitale Schnittstellen zum Verbinden von allerlei technischer Endgeräte ist natürlich auch vorhanden.

Fazit

Auf der Abenteuer & Allrad 2019 wird sich vermutlich schwerers Gerät bei der Durchquerung von Schlamm- und Wasserlöchern durchsetzen. Ich frage mich am Ende noch immer – braucht man solche Fahrzeuge in Deutschlands Großstadt-Dschungel wirklich?

Achtung: Noch mehr Irrsinn!

Stefan Emmerich

Um über Automobile zu schreiben, ist es keine zwingende Voraussetzung, sich von Klein auf dafür zu interessieren. Doch bei Stefan Emmerich war das eben so. Sein Technisches Studium - Automobil-affin - ergänzt sein großes Interesse an Mobilien jeglicher Art und weiß die Bedeutung hinsichtlich Neuheiten und ihrer Details zu beurteilen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen